LogoProgrammLogo


Mittwoch, 25. März 2020

Zeit Programmpunkt Ort
09:00 - 18:00 Startnummernausgabe Bächli Basel Stücki

Donnerstag, 26. März 2020

Zeit Programmpunkt Ort
10:00 - 18:00 Startnummernausgabe Bächli Basel Stücki 

Samstag, 28. März 2020

Zeit Programmpunkt Ort
08:00 Eröffnung Startgelände MZH Brislach
08:00 - 09:20 Startnummernausgabe MZH Brislach
09:30 - 09:40 Streckenbriefing MZH Brislach
09:40 Gemeinsame Verschiebung zum Start -
09:55 Start Marathon und Halbmarathon Start
11:30 (circa) Erster Zieleinlauf Halbmarathon Ziel
13:00 Siegerehrung Halbmarathon MZH Brislach
13:15 (circa) Erster Zieleinlauf Marathon Ziel
15:00 Zielschluss Halbmarathon Ziel
15:30 Siegerehrung Marathon MZH Brislach
17:30 Zielschluss Marathon Ziel

*Programmänderungen durch den Veranstalter vorbehalten.

LogoStartgeld und LeistungenLogo


Das Startgeld für den Marathon beträgt CHF 65 und für den Halbmarathon CHF45.

Darin enthalten sind die Zeitmessung, die Verpflegung an den Verpflegungsposten, die Nutzung der Garderobe- und Duschmöglichkeiten sowie ein Finisher-Geschenk für alle Teilnehmenden

LogoAusgabe der StartnummernLogo


Die Startnummern können entweder am Mittwoch 25.3. und Donnerstag 26.3 zwischen 09.00 bzw. 10:00 und 18:00 Uhr im Bächlisport Basel im Stückipark abgeholt werden oder am Lauftag selber zwischen 08.00 und 09.20 Uhr im Start- und Zielgelände in Brislach beim Schulhaus/Mehrzweckhalle.

LogoTeilnahmebedingungenLogo


Anmeldungen sind möglich bis und mit 15. März 2020. Die maximale Teilnehmerzahl für den Marathon und Halbmarathon zusammen beträgt 330.

Das Mindestalter für die Teilnahme an beiden Läufen beträgt 18 Jahre.

Zeitmessung / Zeitlimiten

Die Zeitmessung wird mit raceresult durchgeführt (Zeitmessung in Echtzeit mit Chip)

Es gibt pro Strecke die zwei Hauptkategorien der Männer und Frauen.

Zielschluss ist um 15:00 Uhr für den Halbmarathon und um 17:30 Uhr für den Marathon.

Pflichtausrüstung

Auf dem Halbmarathon ist keine Pflichtausrüstung obligatorisch. Auf der Marathonstrecke müssen zwingend ein Natel und Trinkbehälter für einen Liter (1l) mitgeführt werden. Der Veranstalter behält sich jedoch vor, aufgrund der aktuellen Wetterlage bis 3 Tage vor dies noch zu ändern und auf elektronischem Wege zu kommunizieren.

Stöcke sind auf allen Strecken zugelassen.

Briefing

Das Streckenbriefing um 9.30 Uhr am Lauftag ist für die Teilnehmenden der Marathon- wie auch Halbmarathonstrecke Pflicht.

LogoVerpflegungLogo


Vier Verpflegungsposten werden durch den Veranstalter gestellt. Diese werden am 28. März wie folgt vorhanden sein.

Lebensmittel Posten Erschwil Posten Erzberg Posten Passwang Posten Meltingen Ziel Brislach
Hahnenwasser x x x x
Iso (Competition) x x x x
Tee x x x
Cola x x x
Banane x x x x
Orange x x x x
Erdnüsse x x x
Boullion x x
Schoggi x x x
Biberli x x x
Gel (Liquid Energy) x x x
Chips x
Bier x

Das Isotonische Getränk sowie auch das Gel ist von Sponser Sportfood.

LogoAnreise und BesucherLogo


Für die Anreise zum Start- und Zielgelände in Brislach werden den Teilnehmenden dringlichst die Öffentlichen Verkehrsmittel empfohlen. In Brislach selber sind keine Parkplätze vorhanden. Alternativ kann beim Bahnhof in Zwingen für CHF 5 pro Tag parkiert werden und von dort aus sind es mit dem Bus lediglich 2 Minuten. Die Bus-Haltestelle für die Anfahrt ist Brislach Dorf. Folgende Anreisezeiten bestehen ab Basel/Zwingen:

Basel ab Zwingen ab Brislach Dorf an
07:06 07:33 07:35
07:37 08:03 08:05
08:06 08:33 08:35
08:37 09:03 09:05

Von der Haltestelle Brislach Dorf sind es nur 2-3 Gehminuten zum Schulhausareal wo sich das Start- und Zielgelände befindet.

Die Besucher haben die Möglichkeit die Läuferinnen und Läufer unterwegs anzufeuern oder bei den Verpflegunsposten in Erschwil und Meltingen Dorf. Die Verpflegungsposten Hohe Winde und Passwang sind mit dem Auto nicht direkt zu erreichen (+ 15 min. Fussmarsch).

Im Start- und Zielgelände gibt es eine Bewirtschaftung durch den Damenturnverein Brislach mit diversen Essens- und Getränkeangeboten von 8 bis 18 Uhr.